Ein WordPress-Update nährt sich in großen Schritten, die Version 5.8. Eine kleine Übersicht über die Neuerungen.

Mit der Liste neuer Funktionen und Verbesserungen entwickelt sich WordPress 5.8 zu einem der bisher größten Updates für Gutenberg.

Folgende Änderungen sind u.a. enthalten

  • Template Editor: Dieser erste Schritt in Richtung Full Site Editing (FSE) hilft Euch, benutzerdefinierte Vorlagen für die Webseite zu erstellen und zu speichern und sie für jeden Beitrag oder jede Seite zu verwenden.
  • Gutenberg Blocks als Widgets: Ihr könnt jeden Gutenberg-Block als Widget im Customizer verwenden.
  • Nativer Support für WebP-Images: Verwendung von WebP-Bildern, die schneller geladen werden als PNG und JPEG

Weitere Änderungen betreffen die Farboptionen zur Auswahl von Text-, Hintergrund- und Linkfarben. Hier gibt es mehr Optionen.

Es wird eine neue Option zum Anpassen des Abstands zwischen Spalten geben sowie eine neue Option für den Hintergrund mit Farbverlauf für Tabellenblöcke.
Des Weiteren wird es ein neues theme.json für Theme-Autoren geben. Mehr darüber könnt ihr hier lesen

Beachten sollte man, das die Unterstützung für Internet Explorer 11 eingestellt wird.

WordPress 5.8 soll am 20.07.2021 erscheinen. Man darf gespannt sein.

Bei Problemen mit Eurer WordPress-Seite, könnte ggf. eines unserer WordPress-Wartungspakete interessant für Euch sein.

Ähnliche Artikel