Update Apache-Webserver

logo_punkte_neuIn den letzten Tagen ist der Apache Webserver auf Version 2.4 aktualisiert worden.

Neben zahlreichen neuen Funktionen ergibt mit der neuen Version insbesondere in Bezug auf die Leistungsfähigkeit eine Verbesserung, durch die in vielen Fällen Web-Anwendungen noch schneller als bisher ausgeliefert werden können. Informationen dazu sind hier zu finden: http://httpd.apache.org/docs/trunk/en/upgrading.html

Sind Ihrerseits Anpassungen notwendig?

Je nach dem, wie Ihre .htacces-Datei aussieht, können Anpassungen notwendig sein.

mod_filter
Die Syntax bei “mod_filter: FilterProvider” wurde geändert. Sie verwendet nun einen booleschen Ausdruck, ob ein Filter angewendet wird.
So muss z.B. der Eintrag

FilterProvider COMPRESS DEFLATE resp=Content-Type$text/html

wie folgt geändert werden:

FilterProvider COMPRESS DEFLATE „%{CONTENT_TYPE} = ‚text/html'“

Access control
Die bislang genutzte Schreibweise der Direktiven zur “Access control” funktioniert zwar weiterhin, es wird aber eine Aktualisierung auf die veränderte Schreibweise empfohlen.
Im folgenden Beispiel werden alle Zugriffe über die Domain “example.org” erlaubt, von allen anderen Hosts aber abgewiesen:

Apache 2.2 (alt):

Deny from all
Allow from example.org

Apache 2.4 (neu):

Require host example.org

Durch das Apache-Update hat sich das Verhalten bezüglich dem .htaccess-Schutz für einzelne Dateien verändert. So haben Sie bislang die folgende Konstellation in der .htaccess-Datei vorliegen.

AuthType Basic
AuthName „Geschütztes Verzeichnis“
AuthUserFile /Pfad/zu/.htpasswd
AuthPGAuthoritative Off
‹Files datei.endung›
Require user USER
‹/Files›

Hierbei kam es nun zu dem Skriptfehler 500, da die “require”-Direktive nun zwingend erforderlich ist und da diese nur bei der Datei “datei.endung” greift, nicht allgemein als vorhanden ermittelt werden kann.

Die schnelle Lösung besteht nun darin die Zeile “‹Files datei.endung›an den Anfang zu setzen, sodass diese auch die “Auth”-Angaben mit einschließt.
Der Apache-Webserver in der neuen Version 2.4 bietet hierzu jedoch eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten und Funktionen, die Sie dem folgenden Link entnehmen können.
http://httpd.apache.org/docs/2.4/howto/auth.html.

In den allermeisten Anwendungsfällen sind keinerlei Beeinträchtigungen zu erwarten. Sollte es doch zu Probleme kommen, schreiben Sie mir.

2016-10-12T19:50:55+00:00 26.03.2015|